Ihr Aufenthalt – die Aktivitäten - Die Aktivitäten Wohnungen Rayol-Canadel sur Mer

La Résidence du Bailli
 9 Avenue des Américains, 83820 Le Rayol-Canadel sur Mer +33 4 98 04 47 00  info@lebaillidesuffren.com
Loading...
0/4
Garantiert günstigster Preis
August
21
2019

Die Aktivitäten

Verbringen Sie Ihren Urlaub ansonsten vor Ort oder bei unseren speziell für Sie ausgewählten Partnern …

Treffen Sie Ihre Wahl unter den Aktivitäten, die wir für Sie ausgesucht haben, dann kümmern wir uns darum, sie für Sie zu organisieren!

Steigen Sie in der Résidence du Bailli im Herzen des Golfs von Saint-Tropez ab und profitieren Sie in vollem Maße von allen Aktivitäten, die sich Ihnen bieten. Die Résidence du Bailli hat für Sie Aktivitäten ausgewählt, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen.

 

Willkommen in Le Rayol-Canadel

Der zwischen dem Meer und dem Massif des Maures gelegene Badeort Le Rayol-Canadel ist einer der geschütztesten Orte der Côte d’Azur, ein Hafen der Ruhe nicht weit von den großen Städten des Départements Var: Hyères, Toulon, Saint-Tropez, Saint-Raphaël …

Sein ruhiger, familiärer Charakter macht ihn zu einem hochgeschätzten Urlaubsort – einem Ort, den man gern geheim halten möchte!

 

Um sich auszutoben

  • Mit dem Fahrrad, dem Roller, dem Mini Moke …

Unser Partner Blue Bikes in Cavalaire vermietet Fahrräder, Roller und Mini Mokes, mit denen man die Region völlig frei und an der frischen Luft erkunden kann. Unser Partner liefert die Mietfahrzeuge direkt zum Hotel und holt sie dort wieder ab. Über 50 cm3 besteht Führerscheinpflicht.

  • Jet-Boot mieten

Vergnügen Sie sich, indem Sie ein Jet-Boot mieten oder das Flyboard ausprobieren. Unser Partner Holeshot Location in Cavalaire betreut Sie. Diese Aktivität ist ab 16 Jahren ohne Führerschein erlaubt. In der Zwischensaison kann unser Partner Sie direkt im Hotel abholen, damit Sie Ihren aktiven Tag in vollen Zügen genießen können. Sie bekommen ein Erinnerungsfoto geschenkt, damit der Augenblick unvergesslich wird.

  • Tauchen

Unser Partner Lavandou Plongée bietet Schnupperkurse sowie Tauchgänge vom Boot oder vom Meer aus an. Entdecken Sie dank des Zugangs zur Insel Port-Cros den ersten maritimen Nationalpark. Es ist möglich, das Boot exklusiv zu mieten, Vorzugspreise für unsere Gäste.

  • Wassersport

La Voile de Cavalière verleiht direkt am Meer Paddelboote, Kajaks und Tretboote für Groß und Klein. Sie haben die Möglichkeit, Segel-, Katamaran- oder Windsurfstunden zu nehmen.

  • Ein Boot mieten

Das Boot des Hotels, die „Sea Water“: Für bis zu 8 Personen halb- oder ganztägig für Ausflüge auf dem Meer zu vermieten. Seien Sie Ihr eigener Kapitän, wenn Sie einen Bootsführerschein haben, andernfalls steht Ihnen ein Skipper zur Verfügung, der Sie über das Mittelmeer schaukelt. Beim Mieten des Bootes ist eine Kaution zu hinterlegen.

  • Wasserski fahren

Unser Partner Lavandou Water Sports bietet Ihnen Wasserski, Parasailing, Wakeboarding und andere Wassersportarten an.

  • Joggen

Die alte Eisenbahntrasse ist der ideale Ort für Joggingfreunde. Für alle Niveaus geeignete Strecken inmitten der Natur um Le Rayol.

  • Tennis

Der Smash Club de Cavalière. Ganzjährig geöffnet. Es ist möglich, Tennisstunden zu nehmen oder Kurse zu besuchen.

 

Zur Entspannung

  • Der Wellnessbereich der Domaine du Bailli:

Sehen Sie sich das Programm des Carita-Wellnessbereichs an, suchen Sie sich eine Pflegekur aus, dann kümmert sich unser Team um Ihren Moment der Entspannung.

 

Strände in der Nähe

Zwischen Le Lavandou und Cavalaire gibt es mehr als 20 Strände. Hier unsere Auswahl der schönsten Plätze …

  • Die Strände von Le Rayol:

Zwei kleine, familiäre Strände nur wenige Schritte von unserem Hotel entfernt. Man kann am Privatstrand des Bailli de Suffren eine Matte leihen oder sich im öffentlichen Teil des Strandes niederlassen.

  • Der Strand von Le Canadel:

5 Autominuten entfernt, ein viel weitläufigerer Strand als der von Le Rayol mit einem kostenlosen Parkplatz in der Nähe.

  • Der Strand von Pramousquier:

Ein kleiner, windgeschützter Strand gleich hinter Le Canadel.

  • Der Strand von Gigaro in La Croix-Valmer:

Ein von Pinien gesäumter Strand, der seinen natürlichen Charakter vollständig bewahrt hat. In der Nähe mehrere Restaurants direkt am Wasser.

  • Der Strand von Saint-Clair in Le Lavandou:

Ein Strand mit feinem Sand, der sich von unten zwischen die Pinienwälder schmiegt. Zahlreiche Restaurants am Wasser.

  • Der Strand von La Fossette in Le Lavandou:

Nehmen Sie die Unterführung unter der D559 hindurch, dann entlang der Weinberge, und Sie sind am ruhigsten der Strände von Le Lavandou.

 

Spaziergänge mit Freunden oder mit der Familie

Malerische Dörfer:

Die Domaine du Rayol ist ein 20 ha großes Naturschutzgebiet im Besitz des Conservatoire du littoral, in Le Rayol-Canadel-sur-Mer am Fuße des Massif des Maures sowie gegenüber den Iles d’Hyères im Département Var zwischen Le Lavandou und Saint-Tropez gelegen. Vorzugspreise für unsere Gäste.

Die Domaine du Rayol bietet täglich Führungen ohne Anmeldung. Freitags werden themenorientierte Besichtigungen angeboten.

  • Bormes-les-Mimosas:

Diese Gemeinde präsentiert sich als eines der blumenreichsten Dörfer des Départements.

  • Saint-Tropez:

Erklimmen Sie die Treppen zur Zitadelle, die das Meeresmuseum beherbergt, spazieren Sie durch die Altstadt oder besuchen Sie das Musée de l‘Annonciade.

  • Ramatuelle:

Ein mittelalterliches Dorf, in dem Portale, Treppen, Fußgängerbrücken und enge, gepflasterte und mit Blumen geschmückte Gassen zu sehen sind.

  • Die Iles d’Or mit unseren Partnern Vedettes Iles d’Or und Le Corsaire:

Machen Sie einen Tagesausflug auf die Insel Port-Cros, die ein Nationalpark und die wildeste der drei Inseln ist. Die größte Freude auf Port-Cros: mit den Fischen im klaren Wasser schwimmen. Aber vielleicht sind Ihnen die schönen 30 Minuten bis 7 Stunden langen Spazierwege lieber, für die bequemes Schuhwerk zu empfehlen ist.

  • Ein Tag in Hyères:

Nehmen Sie sich Zeit, die Altstadt mit den engen Gassen und die Villa Noailles zu besuchen, eine Hochburg kultureller Veranstaltungen.

  • Ein Tag in Collobrières

Verbringen Sie einen Tag im Hauptort des Massif des Maures, dem Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Entdeckenswert auch der herrliche Kastanien- und Eichenwald.

Die Märkte:

  • Montag: Cavalière, Nachtmarkt von La Favière (Juni bis September)
  • Dienstag: Saint-Tropez, Nachtmarkt in Bormes-les-Mimosas (Juli und August)
  • Mittwoch: Bormes-les-Mimosas (Dorf), Cavalaire, Cogolin
  • Donnerstag: Le Lavandou, Sainte-Maxime
  • Freitag: Le Rayol (Ende April bis Ende September)
  • Samstag: Saint-Tropez
  • Sonntag: La Croix-Valmer, Flohmarkt

Die Wege:

  • Küstenweg von Le Lavandou nach Saint-Clair und La Fossette:

Spaziergang vom Hafen von Le Lavandou zum feinen Sandstrand von Saint-Clair und entlang der Felsenküste nach La Fossette. Schlüpfen Sie in Ihre Turnschuhe und seien Sie vorsichtig!

  • Die 3 Kaps:

Sehr schöne Spaziergänge zu den Kaps Lardier, Taillat und Camarat mit herrlichen Ausblicken auf die Küste. Beginnen Sie Ihren Spaziergang am Strand von Gigaro in La Croix-Valmer oder am Strand von Escalet in Ramatuelle. Trimm-dich-Pfad.

  • Der Weg auf der alten Eisenbahntrasse:

Das Hotel könnte nicht besser gelegen sein: Dieser Weg führt an unserem Haus „Les Terrasses du Bailli“ vorbei! In Richtung Cavalaire oder Le Lavandou, vorzugsweise mit dem Fahrrad.

Mit Kindern:

  • Wouafou Club in Cavalaire:

Spiele für alle Altersgruppen am Strand der Stadtmitte: aufblasbare Spielgeräte, Entenangeln, Wasserball, Trampolin, Kletterwald, Schwimmkurse im beheizten Schwimmbad bei staatlich geprüften Schwimmlehrern.

  • Tropenzoo in La Londe-les-Maures:

Ein Ausflug zum Vergnügen und Entdecken für die ganze Familie.

  • Aqualand:

Freizeitbad mit Spiel-, Entspannungs- und Sonnenbank-Bereichen. Ein vergnüglicher Tag für die ganze Familie in Sainte-Maxime.

 

Kultur

  • Chartreuse de la Verne in Collobrières:

Ideal inmitten des Massif des Maures gelegen, sowohl nahe den großen Urlaubszentren als auch weitab vom Trubel.

  • Festung Brégançon:

Eine ausnahmsweise für die Allgemeinheit geöffnete offizielle Residenz der französischen Staatspräsidenten. Von Juli bis September.

 

Restaurants

Die Restaurants der Domaine du Bailli

  • Le Loup de Mer – €€€

Das raffinierte Restaurant der Domaine du Bailli im ****-Sterne-Hotel Le Bailli de Suffren.

  • L’Escale – €€

Das Restaurant des ****-Hotels Le Bailli de Suffren in einem traumhaften Rahmen am Ufer des Meeres. Strecken Sie sich hinterher auf dem großen Privatstrand aus (gegen Aufpreis, wenn man kein Hotelgast ist).

  • La Piscine – €€

Das Restaurant am Rande des Pools des ****-Hotels Le Bailli de Suffren.

Ein Gläschen in Ehren

Die Bar des ****-Hotels Le Bailli de Suffren

Lust auf eine Erfrischung? Getränke? Ein Glas Wein aus der Region? Lassen Sie sich bequem am Rand des Pools nieder, um die Aussicht auf das Meer zu bewundern und dabei eine Erfrischung der Hotelbar zu genießen.

 

Alle Veranstaltungen in der Region

  • Januar
    La Route du Mimosa„. Auf dieser Route von Bormes-les-Mimosas nach Grasse durchqueren Sie eine Welt der Farben und der Düfte. Bis März.
  • Februar
    Blumengeschmückter Corso in Les Mimosas, Le Lavandou und Sainte-Maxime.
  • März
    Festival Armen in Saint-Tropez. Frühlingsfest in der Domaine du Rayol.
  • April
    „Fête de l’Olive“ im Dorf Le Rayol-Canadel mit Vorführungen der Herstellung von Olivenöl und davon abgeleiteten Produkten. Festival International de la Mode et de Photographie d’Hyères.
  • Mai
    Les Bravades du Golfe de Saint-Tropez: Diese provenzalischen Kirchweih-Feierlichkeiten sind von Zeremonien, Prozessionen und Volksbelustigen geprägt.
  • Juni
    „Fête de la Saint-Pierre“, großes traditionelles provenzalisches Fest zu Ehren des Schutzheiligen der Fischer.
  • Juli
    Festival de Jazz de Ramatuelle. Romantische Abende in der Domaine du Rayol. Klassische Konzerte vor dem Mittelmeer (auch im August).
  • September
    Les journées du Patrimoine: außerordentliche Öffnung der Pforten von Bauwerken, Burgen, Privatwohnsitzen …
  • Oktober
    Gondwana, das Fest der mediterranen Pflanzen in der Domaine du Rayol. Fête de la Châtaigne in Collobrières.
  • November
    Rallye du Var
  • Dezember
    Weihnacht in der Provence (Straßenbeleuchtungen, Weihnachtsmärkte, Unterhaltung für Kinder …)